5 Gründe für einen professionellen Fotografen an eurer zivilen Hochzeit

Wir bekommen ganz oft die Frage, ob es für die standesamtliche Hochzeit ebenfalls einen Fotografen benötigt. Unsere Meinung dazu lautet: Ja, unbedingt!

In diesem Beitrag zeigen wir euch fünf wichtige Gründe auf, weshalb es auch bei der zivilen Trauung wichtig ist, einen professionellen Hochzeitsfotografen mit Erfahrung zu buchen.

Grosses geschieht in wenig Zeit

Ihr wagt den grossen Schritt und sagt Ja zueinander und zu einer gemeinsamen Zukunft. Auf dem Standesamt fiebert gespannt Ihr auf diesen ganz speziellen Moment hin. Und plötzlich geht alles ganz schnell. Ihr seid im wunderschönen Trauungszimmer, sitzt da, seid nervös, das Herz rast und nach wenigen Minuten kommt die Frage aller Fragen. Ganz oft hören wir im Nachhinein von Brautpaaren, dass sie sich kaum mehr an Details vom Tag der standesamtlichen Hochzeit erinnern können. Nicht etwa weil dieser Tag nicht wichtig wäre, sondern aus dem einfachen Grund, dass die Nervosität und Euphorie im Vordergrund standen. Dank professionellen Fotos die eure echten Gefühle für die Ewigkeit festhalten, schaffen wir eine Erinnerung die euch hilft immer und immer wieder die einzelnen Momente dieses wichtigen Tages zu erleben. Besonders wenn ihr eure Bilder in einem hochwertigen Fotoalbum verewigt, schenkt ihr dem kurzen Wort Ja noch mehr Bedeutung.

Zivilhochzeit Olten Standesamt Hochzeitsfotograf Solothurn

Die erste Unterschrift mit neuem Namen

Der Tag eurer standesamtlichen Trauung ist der Tag, an dem ihr vor dem Gesetz Ja zueinander sagt. Ganz egal ob ihr zusätzlich noch eine grosse Hochzeitsfeier plant, bleibt dies der Moment ab welchem ihr ganz offiziell zusammengehört. Vielleicht habt ihr euch für einen gemeinsamen Familiennamen entschieden und ihr unterschreibt erstmalig die Urkunden mit ein und demselben Nachnamen. Das ist ein Moment der nicht nur in eure Liebesgeschichte eingeht, sondern auch eure Familien für immer verbinden wird. Wir finden, das ist doch ein aufregender Moment ist, der unbedingt auch in professionellen Hochzeitsfotos festgehalten werden muss.

Persönlicher als ihr denkt

Es wird oft vergessen, dass auch eine zivile Trauung sehr individuell gestaltet werden kann. Viele Standesämter sind heutzutage sehr offen für Vorschläge und bereit eure Wünsche in den Ablauf der Trauung mit einzubinden. Beispielsweise könnt ihr entscheiden, ob ihr den Einzug in das Standesamt in einer bestimmten Reihenfolge halten möchtet. Betretet ihr gemeinsam als Paar den Raum? Wollt ihr vor oder nach euren Gästen  «einziehen»? Auch persönliche Worte in Form eines Gedichtes oder eines eigenen Ehegelübdes sind vielerorts möglich. Auf Wunsch darf oft auch gerne Musik mit in die Trauung eingebaut werden. Ihr seht die Möglichkeiten eine zivile Trauung persönlich und individuell zu gestalten sind vielfältig. Wir glauben, sogar mindestens so vielfältig wie die Liebe selbst. Fragt uns gerne falls ihr Inputs und Ideen braucht für eine persönliche Gestaltung eurer Trauung. Auch eine  kurze zivile Zeremonie verdient es, zu einem speziellen Teil eures Lebens zu werden. Dieses besonderen Ereignis verdient es natürlich aber auch in professionellen Bildern konserviert zu werden. Schaut gerne  auch auf unserem Pinterest Account vorbei für weitere Inspirationen!

Ringtausch auf dem Standesamt Lenzburg Braut und Bräutigam

Gäste-Reaktionen wahrnehmen

Je nach Standesamt und Sitzordnung, kommt es vor, dass ihr als Brautpaar während der Trauung kaum die Möglichkeit habt eure Liebsten Gäste zu sehen. Vielleicht wäre es zwar möglich die Reaktionen eurer Gäste zu sehen doch ihr zwei habt nur Augen für einander. Als Brautpaar bekommt ihr deshalb oft gar nicht mit, wenn eine Freudenträne verdrückt, gelacht oder geschmunzelt wird. Umso schöner, wenn wir diese kleinen Momente für euch einfangen dürfen. Schön, wenn ihr euch beim ansehen der Fotos an den Reaktionen eurer Gäste freut! Wäre doch schade, wenn diese kleinen Momente unentdeckt bleiben würden. Denn eure Gäste sind extra für euch da – um gemeinsam eure Liebe zu feiern!

Zivilhochzeit Altishofen Hochzeitsfotograf Luzern

Emotionaler als erwartet

Die Hände zittern vor Aufregung. Spannung liegt in der Luft. Auch wenn die zivile Trauung meist nicht sehr lange dauert, ist sie für euch ganz besonders. Ihr entscheidet euch an diesem Tag ganz bewusst füreinander. Deshalb kommt auch schon die ein oder andere Emotion auf, welche ihr vielleicht nicht erwartet. Von Nervosität über Lacher, Schmunzeln  bis hin zu Freudentränen. Wir freuen uns all diese Gefühle für euch fotografisch festzuhalten.

Ihr fragt euch noch immer ob ihr einen Fotograf an der zivilen Hochzeit braucht? Unsere Antwort ist ganz klar JA! Wir begleiten gerne auch kurze Hochzeiten, zivile Feste und freuen uns für euch ein individuelles Angebot zusammenstellen zu dürfen! Nehmt einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, euch kennen zu lernen und gemeinsam über eure Wünsche und Pläne zu sprechen.


Dürfen wir euren grossen Tag für die Ewigkeit festhalten? Wir freuen uns auf eure Anfrage!

Schreibt uns gerne eine Mail oder nutzt das Kontaktformular – Wir freuen uns!